Kommentare 0

Samstagmorgen am Aasee

Tagsüber tummeln sich hier bei gutem Wetter die Massen – um frischen Sauerstoff zu schnappen, Sonne zu tanken und das heimische Geflügel zu füttern. An einem Samstagmorgen um 7.40 Uhr, kurz vor Sonnenaufgang, ist man dagegen fast alleine am Aasee. Bei Temperaturen leicht unter dem Gefrierpunkt drehen nur wenige Jogger ihre Runden um das Gewässer mitten in Münster. Dafür gibt’s dann stimmungsvolle Ausblicke wie diesen.

20150214

Mehr Bilder bei flickr

Kommentare 0

Helgoland im Winter. Yeah!

Gute 20 Minuten später als geplant wechseln wir bei Bremen von der A1 auf die A27 – weiter in Richtung Küste, sonst ändert sich nix. Bereits vor gut 2 Stunden sind wir in Münster bei ergiebigem Landregen direkt in den Stau gestartet.  Jetzt sind es… Weiterlesen

2015012401
Kommentare 0

Kurze Sommerpause in Münster

Nachdem sich der Himmel verfinsterte ging es recht fix: Gewitter, Starkregen und Sturmböen. Zahlreiche Straßen sind wegen Überflutung und umgestürzter Bäume gesperrt. Und bei uns durch’s Treppenhaus fließt gerade ein kleinerer Bach…

20140728

 

Kommentare 1

Meschede “inspiriert” sich

Meschede feiert am 21. September den “Tag der Nachbarschaften”. Hört sich gut an – denn hilfsbereite Nachbarn sind schließlich unbezahlbar! Initiiert wird die Aktion durch die “Mescheder Stadtgespräche” hinter denen sich – meines Wissens – das “Lokale Bündnis für Familie” verbirgt, welches wiederum durch den… Weiterlesen